Neuigkeiten rund um die Eintracht

Aktuelles

03.05.2016
Spielbericht TSV Altingen gegen Eintracht Rottenburg
Wenig erfreulich war das Auswärtsspiel für die Eintracht am vergangenen Sonntag in Altingen. Neben der 4:0-Niederlage schmerzt auch die Verletzung von Arcangelo Belligiano und Kapitän Patrick Schuster. Beiden wünscht die Eintracht alles Gute und eine schnelle Genesung!

Nachdem die Partie mit einiger Verspätung endlich angepfiffen wurde 

» weiterlesen
« zurück
Nächstes Spiel

29. Spieltag

Eintracht Rottenburg
-:-
SV Frommenhausen

Sonntag, 29.05.2016
15:00 Uhr Kreuzerfeldstadion

Letztes Spiel

27. Spieltag

VfL Dettenhausen
6:0
Eintracht Rottenburg
1:0 (3.) T.Alber (ET), 2:0 (5.) Schmid, 3:0 (40.) Becker, 4:0 (48.) Waiblinger, 5:0 (52.) Montagna, 6:0 (79.) Wright

Eintracht App
Sponsoren
Brauerei Schimpf Intersport Micki Sport Rottenburg Bäckerei Leins Up & Down
26.04.2016
Spielbericht Eintracht Rottenburg - SV Wendelsheim
Bei teilweise winterlichen Verhältnissen traf die Eintracht am vergangenen Sonntag auf den SV Wendelsheim. In Halbzeit eins legten die Kicker aus der Domstadt eine recht ordentliche Defensivleistung gegen den Tabellenzweiten an den Tag und ließen nicht viele Torchancen zu. Die gefährlichste Aktion konnte Torhüter Lukas Wyrwich in der 4. Minute durch eine tolle Reaktion auf der Linie abwehren. Kurz vor dem Pausenpfiff gab es dann...
» weiterlesen
« zurück
22.04.2016
Wir laden ein zur ersten "Eintracht Party"
Eintracht Party
Fr.06.05.2016 ab 22:00 Uhr im "Up & Down".


Eingeladen sind alle Vereine aus der näheren Umgebung, sowie natürlich alle Mitglieder, Fans, Sponsoren und Freunde der Eintracht.

21.04.2016
Spielbericht VfB Bodelshausen - Eintracht Rottenburg
 Leider konnte die Eintracht auch an diesem Spieltag keine Punkte vom Auswärtsspiel in Bodelshausen mitnehmen.

Die Mannschaft tat sich zunächst schwer ins Spiel zu finden und die Anfangsminuten wirkten hektisch. Beim 1:0 für Bodelshausen in der 7. Minute sah die Elf entsprechend schlecht aus: Während einige Spieler noch mit Gegner und Schiedsrichter haderten, dass der Ball die Seitenauslinie überschritten hat, kam die Flanke in den Sechzehner, wo der Bodelshausener Stürmer frei zum Schuß kam.

Aber das Team von Trainer Martin Alber zeigte Moral...

» weiterlesen
« zurück
11.04.2016
Eintracht verliert zu Hause 1:3 gegen den SV Seebronn
23.Spieltag_SV_Seebronn_Zeitungsbericht
Das A-Liga Spiel des Tages bestritt diese Woche die Eintracht zu Hause gegen den SV Seebronn. Den Zeitungsbericht des Schwäbischen Tagblatt zum Spiel wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. (Links auf das Bild klicken zum vergrößern)

Das Tor für die Eintracht von Raphael Peter hat leider nicht an diesem Tag gereicht um zumindest einen Punkt gegen den SV Seebronn einzufahren.

07.03.2016
3:0 Heimsieg gegen die SGM Poltringen/Pfäffingen
Unsere Eintracht konnte den ersten Heimsieg im ersten Punktspiel im Jahr 2016 feiern. Mit einem 3:0 wurde die SGM Poltringen/Pfäffingen besiegt. Hier der Ausschnitt aus dem Schwäbischen Tagblatt zum Spiel.

Quelle: Schwäbisches Tagblatt

Die Torschützen der Eintracht waren zweimal Dettenrieder und einmal Belligiano.

11.02.2016
Vorbereitungsspiele
In der Vorbereitung auf die Rückrunde wird die Eintracht einige Testspiele absolvieren.
Die Termine und Anstoßzeiten hierzu könnt ihr dem Bild entnehmen.
Alle Spiele werden auswärts beim jeweiligen Gegner ausgetragen.
18.12.2015
Winterpause in der Kreisliga A
Die Eintracht geht mit dem 1:1 gegen Kiebingen in die Winterpause und muss mit Tabellenplatz 13 auf dem Relegationsplatz überwintern.

Das nächste Spiel findet erst wieder am 06.03.2016 (15 Uhr) gegen die SGM Poltringen/Pfäffingen im Kreuzerfeldstadion statt.

14.09.2015
Eintracht schwächt sich selbst und verliert Derby gegen den FC Rottenburg II
Am vergangenen Sonntag stand das prestigeträchtige Derby zwischen der Eintracht und der Reserve des FC aus Rottenburg an. Als Vorprogramm zum Landesligaspiel zwischen dem FC Rottenburg und des SV Zimmern war den beiden Mannschaften ein toller Rahmen für ein torreiches Spiel geboten. Spielertrainer Stammler verweilte im Kurzurlaub und konnte seine Mannschaft daher nicht vom Spielfeldrand unterstützen, Co-Trainer Marco Calderaro übernahm Stammlers Aufgaben. Nachdem sich in der vorigen Woche Moritz Liss (Innenbandanriss) und Martin Alber (Bandscheibenvorfall) verletzt hatten und Roman Teufel noch seine Rot-Sperre aus dem Kiebingen Spiel absitzen musste, war die Eintracht gezwungen, ihre Anfangself umstellen Sie begann daher wie folgt: Wyrwich, Kaupp, Schuster, Dettenrieder, Picariello, Votadoro, Peter, T.Alber, Donato, Schmidt, Adis.
» weiterlesen
« zurück

Weitere News findet Ihr im » Archiv